TRACHTENVEREIN KIRCHHEIM-TECK e.V.

Brauchtumspflege in Kirchheim-Teck

Maibaum – Transport mit Pferdegespann und Aufstellung vor dem Rathaus

Und wieder kommt es vor allem auf eine gehörige Portion „ARMSCHMALZ“ an, wenn am 1.Mai um 11.00 Uhr vor dem Kirchheimer Rathaus der Maibaum der Stadt Kirchheim durch den Trachtenverein errichtet wird.

Die traditionelle Anlieferung durch Langholzwagen und Pferdegespann begleitet der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Kirchheim. Die Jugendkapelle der Kirchheimer Stadtkapelle erfüllt das Platzkonzert mit Frühlingsweisen.

Die Männer des Trachtenvereins errichten das schwergewichtige und stolze Wahrzeichen mit Schwalben in Handarbeit und schmücken den Baum mit Landes- und Stadtwappen, ebenso mit Zunftzeichen um anschließend in der Kirchheimer Schäfertracht und der Miesbacher Gebirgstracht einen Auszug aus dem vielfältigen Tanz-Programm des Trachtenvereins zu geben.

Die Bevölkerung ist eingeladen, am 1. Mai den Umzug ab 10.45 Uhr durch die Fußgängerzone und die Aufstellung des Maibaums vor dem Rathaus zu besuchen, anschließend wird am Vereinsheim bei Maultaschen und Steaks mit Kartoffelsalat, Rote vom Grill  und frisch gezapften Getränken ein Frühlingsfest stattfinden. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Kapelle TOP TOO auf dem Vereinsheimgelände an der Notzinger Straße, neben dem alten Friedhof.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok