Auf dieser Seite möchten wir uns gerne vorstellen, und laden euch ein mitzumachen

Wir sind eine gemischte Truppe im alter vom Buggy-Fahrrad-Mofa bist zum ersten Auto. Das heisst vom 1-18 ist alles da.
Auch wir möchten nicht immer nur Tanzen wichtig sind uns gemeinsame Freizeitaktivitäten
wie z.B. Hüttenfreizeiten, Radtouren, Ausflüge oder einfach mal eine Grillfete.

 

Aber genauso toll ist es in der Gruppe einen gemeinsamen Tanz zu machen, Schritt für Schritt gute Laune.
Wenn auch nicht immer alles klappt wir arbeiten daran, nach dem Motto Gemeinsamkeit macht stark.
Ja, dann kommt doch einfach bei uns vorbei wir freuen uns auf Euch!


Und wann?   Wöchentlich immer im Wechsel Gebirgstracht-Volkstracht Freitags von 18.30 Uhr - 20.00 Uhr
Und wo?      In unserem Vereinsheim in der Notzinger Str.38 (direkt an der Umgehungsstraße)
Ansprechpartner sind unsere Jugendleiter:  Alexander und Angelika Lauff

 

Tracht & Jugend
Schuhplatteln, Volkslieder und Lederhose passen eigentlich nicht recht zum Bild der Nintendo-Generation. Doch immerhin 100.000 Jugendliche zählen allein die bayerischen Trachtenvereine in ihren Reihen. Unter den Gleichaltrigen sind sie dabei schon so etwas wie Exoten - nicht jeder geht damit im Freundeskreis hausieren. Aber im Verein sind sie mit Begeisterung dabei. Hier können sie verschiedene Tänze lernen, Theater spielen, es geht auf Zeltlager und man engagiert sich im Landschafts- und Umweltschutz.
Der Großteil der Jugendlichen wächst mit den Eltern oder Geschwistern in den Verein hinein. Andere kommen über Freunde und Bekannte dazu. Manche Vereine klagen allerdings über mangelnden Nachwuchs in den Organisationen. Gerade in den Städten sind die Freizeitaktivitäten zahlreich und das Image von Trachten weniger positiv als in den ländlichen Gegenden. Es liegt hier sicherlich auch an der Flexibilität der Vereine, inwieweit sie sich für die Bedürfnisse der Jugendlichen öffnen.