die Gruppen

 TVW-Logo 100j-ki

Sitt und Tracht der Alten wollen wir erhalten

Arbeitslosigkeit und Not haben in den letzten Jahren vor dem 1. Weltkrieg bayerische Landsleute gezwungen, ihre Heimat zu verlassen und Arbeit in anderen Ländern Deutschlands zu suchen.

So ist auch ein Teil dieser Menschen nach Kirchheim-Teck gekommen, um in der Teck-Stadt am Fuße der Schwäbischen Alb eine zweite Heimat zu suchen und die Grundlagen zum Leben zu fundamentieren.

Trachtenverein-Kirchheim 01

Der Zusammenhalt der bayrischen Landsleute war immer vorhanden und gegeben. Der Gedanke, heimatlichen Tanz Musik und Gesang zu pflegen, aber auch die heimatliche Tracht zu erhalten und zu tragen, gaben den Anstoß zur Gründung eines Vereines. So wurde am 22. Dezember 1912 im Gasthaus Krone in Kirchheim-Teck der Bayernverein  “ BAVARIA “ gegründet.

Im Jahre 1964 gab es eine Anderung des Vereinsnamens. Die Entwicklung der bodenständigen Trachten in Baden-Württemberg, das Wachsen der Kirchheimer Volkstrachtengruppe tragen dazu bei, den Bayern und Trachtenverein Kirchhein in  “ Trachtenverein e.v. Kirchheim-Teck umzubenennen. Heute zählt der Trachtenverein Kirchheim-Teck zu einem der größte Vereine im Südwestdeutschen Gauverband der Heimat- und Trachtenvereine e.V.